Workshops

Tagesworkshop mit Anja Simon

-Termin und Thema werden noch genannt-

Traumawissen für Yogalehrende

21./22.11. 2020 

Was ist ein Trauma? Wie viel Prozent einer Gesellschaft haben ein Trauma? Kann man erkennen und wenn ja, woran, ob man einen traumatisierten Teilnehmer im Unterricht hat? Und wie geht man damit im Gruppen- im Einzelunterricht um? Welche Worte, Klänge, Gerüche, Assist, welche Āsanas, Atemübungen und Meditationen haben Triggerpotential? Welche beruhigen?

In diesem zweitägigem Workshop beschäftigen wir uns u.a. mit diesen Fragen und den Does and Don’ts im Yogaunterricht, um für alle einen sicheren Ort zu kreieren.

Mit Christine Keller, Dipl. Psychologin, Psycholog. Psychotherapeutin und Stephanie Schönberger, Yogalehrerin BDY/EYU
 
Uhrzeit: Samstag 9 Uhr bis 17:00
Sonntag 9 bis 16:30 Uhr
 
Kosten: 230 Euro.
Die Anmeldung geht über Eversports. Eine Buchung ist nur für beide Tage möglich.
Bei Fragen bitte an: hallo@8sam-yoga.de
 

Mindful Yin Immersion

19./20. 12. 2020 mit Helga Baumgartner & Pema Wangchen

Retreats

Zeit zu Sein

29.10. – 1.11.2020 Retreat mit Tina Loy Birzer und Stephanie Schönberger im Ayurvedahof Engel in Niedersonthofen

Beginn: 29.10.2020 um 17.00 Uhr mit Yogapraxis
Ende: 01.11.2020 gegen 14.00 Uhr nach dem Mittagessen

Preis: € 330 für 3 Übernachtungen im Doppelzimmer, ayurvedische Vollpensio
                          € 120 für 2 x am Tag Vormittag & später Nachmittag Asanapraxis/Pranayama und 2 x am Tag morgens & abends Meditation
€ 450 Gesamtpreis

Ayurvedische Massagen können vor Ort gegen zusätzliche Bezahlung gebucht werden

Anmeldung & Infos: yogaengelhof@gmail.com



Neujahrsretreat

3.-6.1.2020 im Ayurvedahof Engel mit Stephanie Schönberger

Stornobedingungen

Nach Deiner Anmeldung erhältst Du von uns eine Anmelde-Bestätigung Mit unserer Anmeldebestätigung ist die Teilnahme am Workshop verbindlich.

Stornierungen erbitten wir per Email. Bis 30 Tage vor Workshopbeginn ist eine Stornierung kostenlos.

Bei einer Stornierung von 30 bis 14 Tage vor Workshopbeginn werden 50% der Kosten berechnet. Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Absage wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.